Office Marlo war gut für…

office-marlo-1.jpg

… viele spannende Projekte (siehe unten). Seit wenigen Tagen arbeiten wir aus unserem neuen Büro in Erlangen heraus – blicken statt auf Hühner und Horizont in die urbane Peripherie und spüren, tja, den Puls der Stadt…

Was wir vom Land mitgenommen haben: Die Leidenschaft, für unsere grossen und kleinen Kunden wach und mit vollem Interesse da zu sein.

Immer einen Schritt besser – und wenn er klein ist: Das ist ein passables Rezept, sich im Kern treu zu bleiben und dennoch weiter zu entwickeln. Originale (und originelle) Ausstellungen, Auftritte und Erlebnisse entstehen auf diesem Weg.

Wir wünschen uns viele neue Schritte, mit unseren Kunden und mit unseren Partnern!

office-marlo-3.jpg
Office Marlo(ffstein) was good for many exciting projects. Since a few days we are operating from our new homebase in Erlangen – having exchanged the rural setting and horizon for -well- an urban beat…

What we took with us: The passion to be fully present for our bigger and smaller clients.
To improve things one step, each time we do them, turns out to be a good recipe for moving forward without losing identity. This way exhibitions, interactives and branded environments get an original and unique touch.

May there be many new steps to do with our clients and partners!

2 Reaktionen zu “Office Marlo war gut für…”

  1. Nina

    Na, dann sag ich mal: Herzlichen Glückwunsch zum Umzug, Jochen! Und viel Erfolg am neuen Schreibtisch. (Hey, wer braucht schon Hühner zum Arbeiten. Kunden gackern einem auch schon genug rein!)

    XXX

    Nina

  2. Cornelia

    dickes b an der spree gluckst im sommerdunst:
    herzliche glückwünsche für die neuen möglichkeiten
    mausklickentfernungumärmelung
    cornelia